05. Sep 2016
Zukunftsmanagement, Future Advisory

Design Thinking: Raus aus der Box

Design Thinking ist eine neuartige Methode zur Entwicklung innovativer Ideen in allen Lebensbereichen. Entwickelt von David Kelley, dem Gründer der weltweit agierenden Design-Agentur IDEO, basiert das Konzept auf der Überzeugung, dass wahre Innovation nur dann geschehen kann, wenn starke multidisziplinäre Gruppen sich zusammenschließen, eine gemeinschaftliche Kultur bilden und die Schnittstellen der unterschiedlichen Meinungen und Perspektiven erforschen.

Der Prozess: Der Design Thinking Prozess ist ein Menschen-zentrierter Satz aus Methoden und Werkzeugen, der Ansätze aus den Bereichen Design und Ethnographie mit Kenntnissen über Technologien und Wirtschaft kombiniert. Dieser iterative Prozess wird genutzt um die versteckten Bedürfnisse von Nutzern herauszufinden und sie mit technischer Machbarkeit und wirtschaftlicher Rentabilität abzustimmen. Die Resultate des Vorgehens bereichern das Leben von Stakeholdern, indem Erfahrungen in unterschiedlichen Formen geschaffen werden, wie z.B. Produkte, Dienstleistungen, Prozesse, Veranstaltungen und sogar Regelwerke. 

Die Komponenten:

Erfahren Sie mehr über

das Design Thinking Programm des Hasso-Plattner-Instituts (HPI)....

und

das HPI-Stanford Design Thinking Research Programm ...

 

 


 
Zukunftsmonitor
Zukunftsmanagement und Rating
Erkennen – Bewerten – Gestalten