08. Sep 2016
Digitalisierung, Zukunftsmanagement, Trend- und Zukunftsforschung

Die Smart Service Welt ist disruptiv

Smart Services stehen am Ende der neuen Wertschöpfungsstrukturen der Wirtschaft, die sich in den nächsten Jahren mit zunehmendem Tempo dramatisch verändern werden. Der Abschlussbericht des Arbeitskreises Smart Service Welt der acatech zum Thema "Internetbasierte Dienste für die Wirtschaft" lässt keinen Zweifel zu: Neue Geschäftsmodelle krempeln die gesamte Wirtschaft um.

Es reicht längst nicht mehr aus, die Produktion im Unternehmen zu vernetzen, sondern es wird künftig auch darum gehen müssen, zwischenbetriebliche Plattformen zu schaffen, die einen effizienten Herstellungs- und Dienstleistungsprozess ermöglichen.

Die Nutzer sollen im Mittelpunkt stehen, heißt es im Abschlussbericht der acatech, der DEUTSCHEN AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN. Dies ist bei der Verfassung unserer Märkte künftig nur möglich, wenn aus Big Data mit Hilfe von Predictive Analytics die richtigen Schlüsse gezogen werden. Davon profitieren dann zwar sicher die Hersteller, die ihren Produktions- und Logistikapparat optimieren können, aber auch die Kunden, die ihre Wünsche zum richtigen Zeitpunkt in erforderlicher Menge und Qualität erhalten.

Die Digitalisierung ermöglicht in zunehmendem Maße auch Drittanbietern, innerhalb kürzester Zeit und auch ohne gewaltige Investitionen Märkte zu erobern, die für die bisherigen Anbieter lebensgefährlich werden können. Am Mobilitätsmarkt ist es bereits zu beobachten. Mit Google und Tesla machen sich branchenfremde Anbieter auf den Weg, mit neuen Technologien die traditionellen Anbieter zu überflügeln.

Aber auch Anbieter, die sich zwischen den Nutzern und den Herstellern ansiedeln und lediglich vorhandene Ressourcen bündeln, wie z.B. Uber im Bereich der Mobilität, können den Leitbranchen mehr als gefährlich werden.

Frank Riemensperger, Geschäftsführer der Accenture GmbH und Vorsitzender des Arbeitskreises SMART SERVICE WELT: Es kommt darauf an, schneller zu werden und notfalls auch die eigenen Geschäftsmodelle zu hinterfragen, ja selbst disruptive Strategien sind im Einzelfall angesagt.

Siehe hierzu:

Arbeitskreis Smart Service Welt / acatech (Hrsg): Smart Service Welt - Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Internet-basierte Dienste für die Wirtschaft. Abschlussbericht, Berlin, 2015

Hier die Links:


 
Zukunftsmonitor
Zukunftsmanagement und Rating
Erkennen – Bewerten – Gestalten