Thema: Innovationsmanagement

Im Zukunftsmonitor:

Ganzheitliches Innovationsmanagement

(Net-Book Zukunftsmanagement Kap. 8.6.5)

Johannes Spannagl

Dr. Frank Spiegel

Dr. Wieselhuber & Partner GmbH, München

Kontakt: spannagl (at) wieselhuber.de

Das ganzheitliche W&P-Innovationsmanagement umfasst nicht nur die gesamte Innovationswertschöpfungskette, sondern berücksichtigt auch die Gestaltung und Nutzung der Innovations-Assets und -strategie und beleuchtet das Thema Innovation dabei aus zwei Perspektiven.

Inside-out-Perspektive: Der eigentliche Innovationsprozess (Ideen- und F&E-Management, Innovationsmarketing) bildet den Kern. Ein weiteres zentrales Element stellt die Entwicklung der Innovationsstrategie dar. Die Innovations-Assets (Ressourcen, Kultur und organisatorische Verankerung) bilden die Basis für die gesamte Innovationsarbeit.

Outside-in-Perspektive: Diese sorgt für einen zukunftsorientierten, ganzheitlichen Ansatz. Mittels Umfeld-Analysen und Szenarien zu Zielgruppenbedürfnissen und Technologietrends können exogene Innovationstreiber identifiziert und nutzbar gemacht werden.

>>> weiter

 
Zukunftsmonitor
Zukunftsmanagement und Rating
Erkennen – Bewerten – Gestalten
Zukunftsmanagement und Rating » Expertenforum » Innovationsmanagement