Premiumkunde werden

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit mehr als 10 Jahren befassen wir uns mit dem Thema Zukunftsmanagement und Rating. Seit 2012 geben wir zusätzlich auch den Zukunftsmonitor als Printversion heraus und seit 2014 gibt es als besonderen Kundenservice das Expertenforum für die Unterstützung der Pressearbeit und des Content Marketing unserer Abonnenten.

Heute möchte ich Sie herzlich einladen,

dieses einzigartige Gesamtpaket als Premiumkunde zu nutzen.

Damit haben Sie drei Vorteile:

Vorteil 1: Sie erhalten vierteljährlich den Zukunftsmonitor Premium (Print/Online), der Sie kompakt über die Ergebnisse der aktuellen Trend- und Zukunftsforschung und über alles Wissenswerte zum Thema Zukunftsmanagement informiert.

Vorteil 2: Als Premiumkunde können Sie im Expertenforum Gastbeiträge veröffentlichen und diese für Ihre Pressearbeit und Ihr Content Marketing nutzen. Falls nötig erhalten Sie von uns redaktionelle Unterstützung.

Vorteil 3: Sie haben Zugriff zum „Net-Book Zukunftsmanagement“, in dem Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft Artikel publizieren, die sich mit der Zukunftssicherung von Unternehmen befassen.

Ich freue mich darauf, Sie als weiteren Leser oder Experten begrüßen zu dürfen.

Ihr

Dr. rer.pol. Peter Braun (Herausgeber)

Ja, ich möchte mich als Premiumkunde registrieren.

Und das lesen Sie beispielsweise im Zukunftsmonitor:

Auf jedes Unternehmen kommen Überraschungen zu. Im einen Fall geht es um drohende Krisen. Im anderen um unglaubliche Chancen. Beides sollten Sie als Unternehmen oder als Berater in Ihren Fokus nehmen. Und dabei kann Ihnen der Zukunftsmonitor eine große Hilfe sein. Zum Beispiel:

Der Zukunftsmonitor findet schon heute die Zukunft von morgen. Denn es gibt sie längst, die neuen Zukunftskonzepte. Nur wir nehmen sie nicht zur Kenntnis, weil wir entweder von ihnen nichts erfahren oder ihre Bedeutung unterschätzen. Damit kann jetzt Schluss sein. Der Zukunftsmonitor hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bereits realisierte Zukunft in unserer Welt zu recherchieren und seinen Leser nutzbar zu machen. Denn auch Beziehungsplattformen (wie Xing, LinkedIn, bzw. deren Vorläufer) gab es es längst, bevor Mark Zuckerberg mit facebook seinen weltweiten Erfolgsweg beschritt und auch Suchmaschinen (wie YAHOO, FIREBALL u.a.) gab es lange bevor das Team um Larry Page und Sergey Brin Google mit seiner leistungsfähigen Suchmaschine ausgestattet hatte. Und so gibt es viele, viele Beispiele, die zeigen, wie sehr es darauf ankommt, die Antennen permanent auf Empfang zu stellen.



Social Media verändert die Geschäftsprozesse. Bereits vor 10 Jahren war die Veränderung der Marktkommunikation zu beobachten. Im „Cluetrain Manifest“ war die veränderte Rolle der Medien ablesbar. Die Medien sind näher an den Kunden herangerückt und beziehen die Kunden mit ein, um mehr nutzwerte Information zu liefern. Dabei wird die Produktentwicklung zur Kooperation und das Marketing zur Moderation. Erstaunlich, wie viele Unternehmen noch nach alten Strickmustern verfahren. Dabei gibt es sie längst, die Musterbetriebe, die mit Social Media Kosten sparen, ihre Reichweite erhöhen, neue Kunden gewinnen, ja sogar von Fans zu Höchstleistungen getrieben werden. Im Zukunftsmonitor steht, wie Sie dabei vorgehen sollten.

Open Business Modelle setzen sich durch. Der wirtschaftliche Wandel nimmt an Beschleunigung zu. Starre Organisationmuster sind nur allzuoft Hemmnisse. Flexibilität bei gleichbleibender Qualität sind die Kompetenzanforderungen unserer Zeit. Dafür gibt es vielfältige Muster und Konzepte. Der Zukunftsmonitor zeigt sie auf und beschreibt sie im Detail.

Vorsicht: Die Giganten bedrohen das traditionelle Geschäft. Die Rasanz unserer wirtschaftlichen Entwicklung bedeutet nicht nur eine dramatische Zunahme von Chancen, sondern erhöht auch das Risiko traditioneller Branchen in erheblichem Maße. Industrielle Revolutionen finden fast täglich statt. Doch sie kündigen sich rechtzeitig an. Zum Beispiel, wenn Amazon beginnt, selbst verlegerisch tätig zu werden. Bei Verlagen müssten alle Lampen angehen. Denn die Algorithmen von Amazon lenken Geschäfte dorthin, wo sie den größten Nutzen bringen, primär für Amazon und sekundär für den Leser.



Nutzen Sie die Chancen, die Ihnen die Digitalisierung bietet und erfinden Sie Ihr Unternehmen neu. Denn nichts mehr wird so bleiben wie bisher. Die digitale Revolution ist in vollem Gang. Sie ist jedoch bei vielen Unternehmen, vor allem im Mittelstand und in vielen Bereichen der Großindustrie noch längst nicht angekommen. Arbeitswelt 4.0, Industrie 4.0, Marketing 4.0 sind Schlagworte. Was sich dahinter konkret verbirgt, welche Trends relevant sind, wie sie zu  mehr Kosteneffizienz und Umsatz führen, steht detailliert im Zukunftsmonitor.

Und das kann der Zukunftsmonitor für Sie tun: Er hilft Ihnen Chancen und Risiken zu erkennen, zu bewerten und Konzepte zu gestalten. Dabei werden die Medien durchforstet, es wird mit Experten gesprochen, Querverbindungen werden hergestellt und die gewonnenen Erkenntnisse bewertet und auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft. Mit den Mitteln der Trend- und Zukunftsforschung wird nach Innovationen gefahndet, die mit hoher Wahrscheinlichkeit für Zukunftsentwicklungen bereits relevant sind oder mit großer Sicherheit werden.

Damit erfahren Sie brandaktuell von

  • außergewöhnlichen Geschäftsmodellen, sowie
  • brandneuen Medienkonzepten,
  • innovativen Produkten,
  • neuartigen Dienstleistungskonzepten,
  • u.v.m.

und Sie erhalten thematisch zusammengestellte Forschungsergebnisse aus den Bereichen

  • Ressourceneffizienz,
  • Logistik,
  • Kommunikation,
  • Technologie,
  • neue Arbeits-, Wohn- und Freizeitwelten,
  • u.v.m.

Unser Ziel und unsere Aufgabe ist, Ihnen vielfältige Anregungen und Impulse zu geben, mit der sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens oder Ihrer Mandanten sichern können.

Informieren Sie sich deshalb über unser günstiges Angebot für den

Während der Bezugsdauer haben Sie weitgehenden Zugang zu unserem großen Online-Handbuch

„Net-Book Zukunftsmanagement“,

das

  • nahezu alle betriebswirtschaftlichen Inhalte abdeckt,
  • Ihnen hilft, die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens zu bewerten und
  • mit dem Sie das Zukunftspotential Ihres Unternehmens erschließen können.

Als Abonnent steht es Ihnen mit seinen speziellen Informationen und Beratungshilfen zur Verfügung.

Und Sie können sich im Rahmen des Abonnements mit eigenen Artikeln

als Experte profilieren, damit Ihre Pressearbeit unterstützen und

von dem neuartigen Instrument des

Content Marketing

Gebrauch machen. Es hilft Ihnen,

  • auf sich, bzw. Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen,
  • Ihre Produkt-und Dienstleistungskompetenz darzustellen,
  • komplizierte Sachverhalte zu kommunizieren und
  • Ihrem Vertrieb neue werthaltige Impulse zu geben.

Insgesamt stellt der Zukunftsmonitor mit seinen Zusatzleistungen ein "Kraftpaket" dar, das zur Zukunftssicherung auch Ihres Unternehmens sicher einen wertvollen Beitrag leisten kann.

Kognos Verlag und Institut e.K.

Dr. Peter Braun

 
Zukunftsmonitor
Zukunftsmanagement und Rating
Erkennen – Bewerten – Gestalten